Laufsport- und Bewegungskonzepte in Sozialeinrichtungen

Sozial- und Gesundheitseinrichtungen setzen die Potenziale des Laufsport effektiv ein! Eine Bewegungskultur beginnt sich hoffentlich zu formieren.

In diesem Themenbereich sollen in der Praxis schon umgesetzte vorbildliche Lauf- und Bewegungskonzepte, welche den Sozialbereich betreffen, dargestellt werden. Dabei sollen nicht nur die gesundheitlichen, sondern auch die kommunikativen und die psychisch stabilisierenden Vorzüge einer konsequent umgesetzten Bewegungskultur aufgezeigt werden. Dabei kann es sich um die verschiedensten sozialen Klientengruppen (z.B. geistig oder körperlich behinderte Menschen, Jugendliche im Heimalltag usw.) handeln.

Gerade in Sozialeinrichtungen wird dem Themenbereich Bewegung viel zu wenig Beachtung geschenkt. So wird in vielen sozialen Ausbildungsberufen der Etablierung einer erfolgreichen Bewegungskultur für die verschiedensten Klientengruppen kaum Beachtung geschenkt. Gerade deshalb ist es an der Zeit hier vorbildliche Ansätze zu beschreiben, die dann zur Orientierung, Nachahmung oder gar zur Weiterentwicklung einladen sollen.