Tag 12

02.10.10

Von: Jürgen Mennel

Wir sind gestern Abend in Porto Recanati angekommen. Das liegt zwar etwas
abseits der Ideal Route, aber diese 2km Umweg waren es wert. Das Hotel ist
nur ca. 200m vom Meer entfernt. Und man kann am Strand ideal laufen. Der
bisherige Kilometer Durchschnitt konnte unerwarteter weise weiter aufrecht
erhalten werden. Vom Biorhythmus her hat sich das Konzept bisher bewährt,
sehr früh zu starten, eine starke Stunde nach dem Frühstück es mit tempo
Verschärfungen zu versuchen. Und auch nachts gerade jetzt bei diesen Tempo
noch zügige lauf km einzusammeln. Jetzt zeigt sich auch das instinktive
Bedürfnis nach noch mehr Nahrungsaufnahme, hier gilt es besonders abends
und beim Frühstück enorme Mengen Kalorien zu sich zu nehmen. Oft trinke
ich auch ein „Frape“, welches mit italienischen Eis gleich viel besser
schmeckt.