Tag 6

Es hat sich eingeregnet. Doch was in niedrigeren Regionen Regen ist, ist schon ab 1500m Schnee. Wir stehen vor einem Problem. Das Begleitfahrzeug ist nämlich nur mit Sommerreifen und ohne Schnee ketten ausgerüstet. Der Gotthard...


Tag 5

Am nächsten morgen wurde gegen 7 Uhr erst einmal richtig gefrühstückt. Es gibt einfach keine Bessere Mahlzeit am Tag um sich auf den Anstrengenden Lauf in den Bergen vorzubereiten. Nach dem Frühstück war das erste Etappenziel...


Tag 4

Nach mal wieder einer sehr kurzen Nacht in einem Freiburger Hotel, verließen wir ohne Frühstück gegen 7:00 Uhr das Hotel. Ohne diese kurzen Nächte, wäre ich aber auch noch lange nicht so weit und so schnell. Wir verließen den...


Tag 3

Am frühen Morgen machten ich und mein Begleiter uns noch vor dem Frühstück auf den Weg in Richtung Frankreich.

Ich habe die Landschaft sehr genossen und nach einem schönen Waldstück erreichten wir Straßburg. Um die Zeit bis zu...


Tag 2

Nach einer erholsamen Nacht im Haus der Jöhlinger Naturfreunde hat es mich schon vor dem Frühstück wieder an die frische Luft getrieben. Nach den ersten Kilometern des Tages füllte ich meine Kraftreserven mit Eiern, Speck und...


Treffer 11 bis 15 von 16

< vorherige

1

2

3

4

nächste >